PAP-Test

Der PAP-Test ist eine Früherkennungsuntersuchung für Gebärmutterhalskrebs.

Im Rahmen einer gynäkologischen Untersuchung öffnet der Arzt vorsichtig die Scheide mit einem Spekulum, sodass er Zugang zum Muttermund hat. Dort werden nun mit einer kleinen Bürste Zellen aus dem Gebärmutterhalskanal entnommen - das verläuft in der Regel schmerzfrei, für manche Patientinnen ist das aber manchmal unangenehm.

Nach der Entnahme bringt der Arzt die Zellen auf einem Objektträger auf und schickt sie an ein Labor. Dort werden die entnommenen Zellen durch ein spezielles Verfahren sichtbar gemacht werden und können dann beurteilt werden.


Der PAP-Test in Medoboard

Medoboard liefert auf einen Blick den Status des PAP-Tests zu jeder Visite. Damit haben Sie alle relevanten Informationen jederzeit im Blick.

Testen Sie medoboard noch heute kostenlos und unverbindich!


Medoboard

ab 89 €/ Monat

Maßgeschneiderte Datenbank
für Ihre Anforderungen
3 Benutzer
pro Ordination inklusive Chat und Echtzeitzusammenarbeit
Ordinationsverwaltung
Einfache Administration des Honorar- und Formularwesens
Unverbindlich testen